ACHTUNG! Sie befinden sich auf einer veralteten Version unserer Webseite. Bitte besuchen Sie  www.yorck.de

 

Klub International

Am Samstag, den 6. September 2014 verabschiedet sich der Klub International nach 15 Jahren von seinen Freunden.

 

Seit 1999 wurde das Kino International an jedem ersten Samstag im Monat ab 23 Uhr zum Klub International und bis zu 1500 Klubber tanzten auf drei Floors zu Nu Rave, Pop und House.


Los ging es mit einem großen Floor in der Treppenhalle, der Honecker-Lounge mit DJane Biggy van Blond und ihren Pophits sowie der Panoramabar als Möglichkeit zum "Get Together".


Schon bald war aber klar, dass die tobenden Massen mehr Platz brauchen, also wurde das Frösi, der Name stammt von einer DDR-Kinderzeitschrift mit dem Slogan "Fröhlich sein und singen" ab, mit seinem goldenen Buddha mit eingebunden. Für Biggy hieß das ab nach unten, die Honecker Lounge wurde erst mal zum Chill-out genutzt.
Dann ging's richtig ab: Biggy nahm ihre Bühnenmutti Adessa Zabel dazu, das KI-Team holte noch Gast-DJs wie das Dudel Disco Team und Nina Queer ins Diskoboot: das Frösi wurde zur zweiten großen Tanzfläche. Wer Lust auf House und Nu Rave hat, der klubbt einfach einmal ums Eck und ist mitten im vollelektronischen Treiben von DJs wie Dressman, Maringo, Zoe und Divinity.


Die Honecker-Lounge war seitdem Spielfeld für Nachwuchs-DJs, die sich hier an Avantgarde Pop, Trash und Französischem Austoben können, die Bar im Vorraum versorgte die Fans des Ungewöhnlichen dabei mit allem, was man nachts trinken wollte. 

...ungeschlagen war und blieb aber die große Panoramabar als Anlaufpunkt zum Verabreden, Nummern austauschen und Cocktails genießen. Sie war und ist das Vorzeigeelement des Hauses. Edle Materialien, schicke 1960er-Optik, alles da. Beschützt von 6,80 m hohen getafelten Wänden kann man hier unter Diskokugeln in edelstem Ambiente seine Cocktails genießen und dank der riesigen Fensterfront mit Blick auf die Karl-Marx-Allee und den Alexanderplatz trotzdem am Puls der Zeit bleiben.

Termine und Informationen auf:

 

www.klub-international.com

 
Top